Mosaïque

Kulturell ,  Atelier / Praktikum ,  Für Kinder Um Valenciennes

Valenciennes-façade-musée-bx-arts.jpg
Valenciennes-musée-salle-Carpeaux.jpg
Valenciennes-musée-Ugolin.jpg
Watteau musée bx arts Vals.jpg
Musée oeuvres_12 17.JPG
TD170108090.jpg
  • Die Stadt Valenciennes hat 1834 ihr erstes Kunstmuseum im Rathaus eingeweiht, bevor sie ein bestimmtes Gebäude errichtete, das 1909 eingeweiht wurde. Monumentale Architektur, typisch für den Palast der Schönen Künste, der unter der Dritten Republik erbaut wurde Das Museum von Valenciennes beherbergt prestigeträchtige Sammlungen, die durch großflächige Räume und wunderschöne zenitale Beleuchtung angenehm aufgewertet werden. Seit der Renovierung im Jahr 1995 umfasst es eine Fläche von 4.400 m2 mit Ausstellungsräumen und Empfangsbereichen für den Besucher (Konferenzraum, Verkaufstheke, Schulungsräume, Cyber Space). Die Tour führt von der Archäologie zu den Werken der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, mit flämischer Malerei des 17. Jahrhunderts mit Werken von Rubens, Jordaens, Van Dyck ... und Skulpturen des 19. Jahrhunderts: Carpeaux und Seine Begleiter Lemaire, Crauk, Hiolle werden in einem großen Skulpturengarten im Herzen des Gebäudes meisterhaft in Szene gesetzt. (Taktile Routen für Sehbehinderte). In allen Räumen des Museums ist die Skulptur präsent, aber im Herzen des Gebäudes, am Place Carpeaux, triumphiert sie. Animationen Familie und junges Publikum: Familiensonntag (1. Sonntag im Monat, animiert von einem bildenden Künstler oder einem Reiseleiter des Museums), Montag im Museum (kulturelles Erwachen von 9 Monaten bis 2 Jahren), Wöchentliche Workshops (Erwachen der Künste) Kunststoffe: Volumen & Skulptur, Maltechniken, Grafikdesign & Zeichnen durch die Welt der Comics), Geburtstags-Snacks, Ferienworkshops jeden Tag und während der Schulferien ...
  • Dokumentation
Service
  • Zugänglichkeiten
    • Begrenzte Mobilität
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Scheck
  • Kreditkarte
  • Schek
  • Tarife
  • Erwachsene
    Von 6 € bis zum 12 €