Les Pieds dans le Plat

Traditionelle Küche ,  Traditionelle Küche ,  Restaurant Um Condé-sur-l'Escaut

Les-Pieds-dans-le-Plat--©-C.Decraene-(16).jpg
les pieds dans le plat.jpg
Les-Pieds-dans-le-Plat--©-C.Decraene-(11).jpg
Les-Pieds-dans-le-Plat--©-C.Decraene-(12).jpg
  • Der Geist eines großen Hauses! Am Ende von Condé-sur-l'Escaut verwöhnt das Restaurant Les Pieds dans le Plat Liebhaber von gutem Essen in einer außergewöhnlichen Umgebung. Francine Bataille, eine Frau des Geschmacks und des Charakters, führt dieses Gourmetrestaurant an. Das Restaurant liegt auf der französischen Seite des Hügels der Basilika von Bon-Secours, dessen imposante Silhouette sich von weitem abhebt. Wenn Sie die große gerade Straße durch den Wald hinaufgehen, kommen Sie an der Hermitage Castle vorbei, die sich links von Ihnen befindet. "Das Haus ist mit dem Schloss verbunden", sagt Francine. Es war das seines Stewards. Nicht weit von dieser Zeit gibt es noch zwei andere, die die Wächter der Jagd und des Kaplans waren. Diese gebürtige Leuzoise kennt die gesamte Geschichte des Sektors. "Früher gab es hier an der Grenze einen wichtigen Tourismus. Vor dem Zweiten Weltkrieg war das Restaurant ein Souvenirshop. "Francine kaufte es 1984 und gründete eine Pianobar, den Land's Pub, ein Restaurant und ein" Haus ", in dem Sie sich wie zu Hause fühlen. Eine leckere und authentische Küche Weil wir hier willkommen sind, wird die Küche gekocht und der Service lächelt! Rémy, der seit 20 Jahren hier arbeitet, wird Sie dorthin führen, wo Sie die traditionelle französische Küche am besten genießen können. Es ist die Domäne des Küchenchefs Rudy Pottevin, der nach der Hotelschule von Tournai sein Talent der Ardennen zur Region Montoise verfeinert hat, während er an der belgischen Küste vorbeigeht. "Hier ist es vor allem der Geschmack, die Frische der guten Saisonprodukte und alles ist offensichtlich hausgemacht. »Fisch aus Zeebrugge, Fleischlieferant aus Péruwelz, Gemüsegärtner aus Condé-sur-l'Escaut: Kochreime mit Nähe und Authentizität. Das Menü wechselt zweimal im Jahr mit Favoriten wie Foie Gras, hausgemachten grauen Krabbenkroketten oder Rudy-Beef Tartare. Crème brûlée mit Vanille aus Madagaskar, milder dunkler Schokolade, flambierten Pfannkuchen mit Grand Marnier: Desserts sind sichere Werte! In diesem Herbst wird sich der Chef natürlich auf Pilze und Wild konzentrieren. Ein Dekor, das eine Seele hat. Genüsse des Mundes, aber auch Augenfreude: Die Feet in the Flat ist ein Restaurant mit Seele, Charakter. Unter den Augen von Jagdtrophäen und anderen Schätzen, die Francine in Antiquitätengeschäften entdeckt hat, haben die gedeckten Tische die Eleganz großer Häuser. Ceruse Holzarbeiten, große Glaspaste Kronleuchter, Messinggriffe, üppige Farben: Was für ein Stempel! Die gemütliche Loungebar ist sehr hell. Sie bringt Sie zu einer Terrasse mit Balkon und einem üppigen Garten, wo das Auge auf einen Buchsbaum oder einen Lavendelhang gerichtet ist. Ein ausgezeichneter Ort, der niemanden gleichgültig lässt, ob für ein Familienessen oder ein romantisches Abendessen. CLAIRE DEKRAENE
  • Kapazität
    • Personen :  70 Gedeck
    • Säle :  2 Raum/Saal
  • Gesprochene Sprachen
Service
  • Arrangement
    70 überdacht
    30 Terrasse
  • Dienste
    • Tiere erlaubt
  • Zugänglichkeiten
    • Begrenzte Mobilität
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kreditkarte
  • Schek
  • Bargeld
  • Tarife
  • A la carte
    Von 20 € bis zum 30 €