Eglise St Géry de Maing

Historische Stätte und Denkmal ,  Klassifiziert oder eingetragen (CNMHS) ,  Klassik ,  Gotisch ,  Romanisch ,  Kirche ,  Religion Um Maing

Eglise-Saint_Géry_Maing.jpg
Eglise maing_52016.JPG
Eglise maing_32016.JPG
Eglise maing_12016.JPG
  • Im 12. Jahrhundert musste er auf rechteckigem Grundriss aus Sandstein im romanischen Stil gebaut werden (ein Fenster ist noch sichtbar). Der Sandsteinkeller der Vorhalle und der der Gewölbe des Langhauses sind daher die ältesten Teile der Kirche. Es beherbergt ein Bestattungsmöbel von außergewöhnlicher Qualität (Bestattungsklingen). Jeanne de Valois, Gräfin von Hennegau, und ihre Tochter Isabelle de Namur werden im Jahr 2011 nach ihrer Exhumierung der Überreste der Abteikirche von Fontenelle, in der sie im Ruhestand waren und im Jahr 1352 starben, erneut bestattet 1360.