Chapelle du Carmel

Historische Stätte und Denkmal ,  Klassifiziert oder eingetragen (CNMHS) ,  Zeitgenössisch ,  Kapelle ,  Klosterschule ,  Religion Um Saint-Saulve

Chapelle_Carmelle_Saint_Saulve.jpg
  • Die von Pierre Székely im Jahr 1966 erbaute Carmel-Kapelle von Saint-Saulve, die Heimat von 14 Karmeliten, wird hinter einem noch offenen Tor entdeckt. In einer eleganten Versammlung lehnt ein großer Kreis, in dem sich der Chor und die Kapelle der Nonnen befinden, an einem rechteckigen Gebäude an, das die Laien willkommen heißt. Der Glockenturm zeichnet einen Bogen.