Château de l'Hermitage

Historische Stätte und Denkmal ,  Klassifiziert oder eingetragen (CNMHS) ,  UNESCO-Weltkulturerbe ,  Klassik ,  Schloss ,  Bergwerk Um Condé-sur-l'Escaut

Chateau_de_l_hermitage_Condé.jpg
  • Diese majestätische neoklassizistische Residenz, die sich im Wald von Bonsecours-Conde befindet, ist eine der Burgen, die die Anfänge des Bergbaus symbolisieren, seit sie in den Salons am 19. November 1757 unterzeichnet wurde die Anzin Mining Companies. In Privatbesitz ist es nur von den Waldspaziergängen sichtbar.