Le Compostel'Tour

Familie ,  Ungewöhnlich Um Valenciennes

Couverture_CMJN_300dpi_Chemin-de-st-jacques-Coquille_.jpg
Compostel'Tour.jpg
Eglise_Saint_Nicolas_Marchipont.jpg
103_5208.JPG
103_5211.JPG
Eglise-Saint_Géry_Maing.jpg
  • Es gibt mehrere ungeahnte Möglichkeiten, die Landschaft von Valenciennes kennenzulernen. Die Route, die unser Gebiet von Norden nach Süden in Richtung Santiago de Compostela durchquert, ist einer von ihnen ... Sein Name? Niederstraße, ein alter Pilgerweg von Deutschland, der Santiago de Compostela durch die Niederlande und Frankreich erreichte. Sie werden mögen: Sie sind eine Gruppe, die mit dem Bus reist und Sie wollen eine Route von St-Jacques nur in einer kulturellen Weise entdecken ... Wir haben für Sie die schönsten Etappen dieser Sektion ausgewählt, entweder für ihre Landschaften oder für ihr künstlerisches Interesse.  Die Kapelle St-Nicolas Hamlet Marchipont, klein in der Größe, aber groß im Erbe. Saint-Jacques ist in Pilgerkleidung vertreten. Marchipont war ein Durchgangspunkt für Pilger zwischen Mons und Valenciennes. Die Brücke über die Aunelle ließ Quiévrain und Angre zu oft überfluten.  Der Weg verläuft am Fuße der Kirche von St-Jacques de Marly, deren komplette Renovierung im Jahr 2001 abgeschlossen wurde. Diese 1837 umgebaute Kirche beherbergt die Statuen von St. Jacques, Schutzpatron der Pfarrei, St. Roch und eine Jungfrau mit dem Kind im Inventar der geschützten Kunstobjekte registriert.  Wenige Kilometer weiter südlich ermöglicht der Besuch der Kirche Saint-Géry de Maing, heute eine der ältesten in Valenciennes, die Entdeckung von Bestattungsmöbeln von außergewöhnlicher Qualität. Unser Plus: In dem charmanten Dorf Quérénaing ist es möglich, Ihre Compostel-Tour mit einem Besuch der Handwerksbrauerei des Dorfes zu vervollständigen oder zu beenden.
  • Dokumentation
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
  • Tarife
  • Pauschalpreis - Gruppe
    Ab 150 €
  • Pauschalpreis
    150 euros (hors transport) €